06.09.2017

Lübzer Pils Cup: Weite Reise für den Landesmeister


16 Partien stehen in der 3. Runde im Lübzer Pils Cup Anfang Oktober auf dem Programm. (Foto: Völker)

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) hat am Dienstagabend die Paarungen für die 3. Hauptrunde im Lübzer Pils Cup ausgelost. Losfee Rebekka Krause aus der Barlachstadt zeige dabei ein glückliches Händchen und brachte interessante Paarungen auf das Tableau.

Ab der 3. Runde entfallen bei der Auslosung im Landespokalwettbewerb der Herren gemäß der Spielordnung geografische oder anderweitige Einschränkungen, alle 32 qualifizierten Teams wurden aus einen Topf gezogen. So kamen mit den Partien des Penzliner SV gegen die SG Dynamo Schwerin und SG Karlsburg/Züssow gegen den FC Einheit Strasburg auch zwei reine Landesliga-Duelle zu Stande.

Die drei verbliebenden Landesklassen-Vertreter können sich über unterschiedliche Aufgaben freuen: Der SV Waren 09 hat den Regionalligisten TSG Neustrelitz zu Gast, die SG Warnow Papendorf (gegen den FSV 1919 Malchin) und die SG Empor Richtenberg (gegen den TSV Bützow) bekommen es mit Verbandsligisten zu tun.

Eine weite Reise hat der amtierende Landesmeister Torgelower FC Greif vor sich: Der Oberliga-Aufsteiger muss ins etwa 200 Kilometer Luftlinie entfernte Kühlungsborn zum dort ansässigen FSV. Ähnlich weit sind die Wegstrecken des FC Mecklenburg Schwerin, der beim FSV Einheit Ueckermünde um den Einzug in das Achtelfinale kämpft, sowie des FC Pommern Stralsund, der bei der SG Aufbau Boizenburg zu Gast ist.

Der Titelverteidiger F.C. Hansa Rostock muss zum Landesligisten Bölkower SV reisen. Spieltermin für die 3. Hauptrunde ist das Wochenende vom 7./8. Oktober. Das Finale im Lübzer Pils Cup findet am 21. Mai 2018 (Pfingstmontag) statt.


Lübzer Pils Cup, Herren | 3. Runde

Spieltermin: 7./8. Oktober 2017

FSV Kühlungsborn - Torgelower FC Greif
MSV Pampow - Rostocker FC
SG Empor Richtenberg - TSV Bützow
Bölkower SV - F.C. Hansa Rostock
SV Pastow - Malchower SV
Penzliner SV - SG Dynamo Schwerin
Doberaner FC - Grimmener SV
Güstrower SC 09 - TSV Friedland
SG Karlsburg/Züssow - Einheit Strasburg
SG Warnow Papendorf - FSV 1919 Malchin
Penkuner SV - Gnoiener SV
FC Seenland Warin - 1. FC Neubrandenburg 04
FSV Einheit Ueckermünde - FC Mecklenburg Schwerin
Greifswalder FC - FC Anker Wismar
SG Aufbau Boizenburg - FC Pommern Stralsund
SV Waren 09 - TSG Neustrelitz


Video von der Auslosung



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de