21.02.2017

Stützpunkt-Kicker aus Wismar und Schönberg jubeln beim AOK-Talentetreff


Das Mix-Team der DFB-Stützpunkte aus Wismar und Schönberg hat den 9. AOK-Talentetreff für sich entscheiden können. Nach einem torlosen Finale gegen die ebenfalls zusammengelegte Auswahl aus Prohn und Ribnitz-Damgarten hatten die Nordwestmecklenburger im anschließenden Sechsmeterschießen mit 2:1 knapp die Nase vorn.

In der Rostocker Sporthalle Marienehe traten rund 100 Nachwuchskicker aus den insgesamt 20 Stützpunkten des Landes, aufgeteilt auf 12 Teams, gegeneinander an.

9. AOK-Talentetreff

Platzierungen: 1. Wismar/Schönberg; 2. Prohn/Ribnitz-Damgarten; 3. Neubukow/Güstrow; 4. Greifswald; 5. Anklam/Zinnowitz; 6. Malchin; 7. Klink; 8. Neustrelitz/Torgelow; 9. Rostock; 10. Bergen; 11 Hagenow/Ludwigslust; 12. Parchim

Turnierauswahl 2005: Paul Reysner (Neustrelitz/Torgelow), Niklas Wieck (Neubukow), Max Rehberg (Greifswald), Marlon Klee (Wismar), Paul-J. Hübner (Rostock), Leo Stephan (Prohn/Rbnitz-Damgarten)

Turnierauswahl 2006:
Hermann Müller (Parchim), Tom Voß (Greifswald), Mattes Krebs (Neubukow/Güstrow), Jacek Czaplinski (Neustrelitz/Torgelow), Fiete Pilney (Wismar/Schönberg), Nils Matthies (Rostock).



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de