01.07.2015

MV-Beachsoccer-Tour: Dritter Halt Zinnowitz


Die MV-Beachsoccer-Tour macht auch in ihrem zweiten Jahr an den schönsten Ostseestränden im Land Station. Das dritte und damit vorletzte Turnier der Männer im Kampf um die Beachsoccer-Landesmeisterschaft des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) findet am kommenden Sonnabend in Zinnowitz statt.

Für das Seebad auf der Insel Usedom ist dies allerdings nicht der einzige Besuch der Strandfußballer in diesem Sommer. Denn: Neben der MV-Beachsoccer-Tour findet am 8. & 9. August 2015 an selber Stelle (Aktivstrand, Dünenstraße 45, Aufgang "Q") auch die NOFV-Meisterschaft statt. Diese ist gleichbedeutend mit einem der drei Regionalentscheide des Deutschen Fußball-Bundes, bei denen jeweils ein Ticket für den DFB-Beachsoccer-Cup eine Woche später in Rostock-Warnemünde vergeben wird.

Zunächst werden aber die vier Qualifikanten aus Mecklenburg-Vorpommern für das NOFV-Turnier gesucht. Beste Aussichten haben derzeit die in der Gesamtwertung der MV-Beachsoccer-Tour führenden Rostocker Robben, der 1. FC Versandkostenfrei (Rostock) – beide gehen auch in der German Beach Soccer League (GBSL) an den Start und haben hier Chancen auf den Titel – sowie die Usedomer Lokalmatadoren von Hohensee United und der 2. FC Versandrobbenfrei 2. Männer (Schwerin).

Am Sonnabend wird am Aktivstrand in Zinnowitz bei zu erwartenden Temperaturhöchstwerten wohl ein kühler Kopf gefragt sein, um weitere Punkte im Kampf um den Landesmeistertitel sammeln zu können. Geplanter Turnierbeginn ist um 10.00 Uhr.



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de