15.12.2014

Ehrungen und Auszeichnungen im Schiedsrichterwesen


Steffen Ludwig (li.) überreicht dem Spielausschuss-Vorsitzenden Ulf Kuchel die silberne Ehrennadel.

Ulf Kuchel erhält Ehrennadel des LFV M-V in Silber

Zu Begin der Saison 2013/2014 beendete Ulf Kuchel seine langjährige aktive Schiedsrichterlaufbahn. Nun wurde er im Rahmen einer Sitzung des Spielausschusses des LFV M.-V. am 28. November 2014 in Rostock mit der Ehrennadel des LFV M.-V. in Silber ausgezeichnet. Die Auszeichnung nahm Steffen Ludwig (Mitglied im Schiedsrichterauschuss) vor.

Ulf Kuchel war in den letzten Jahren neben seiner Schiedsrichtertätigkeit auch als Staffelleiter der Landesliga OST und der Amateuroberliga Nord tätig. Ulf schaffte als Schiedsrichter den Aufstieg in die Landesliga und war als Schiedsrichter-Assistent bis ihn zur Oberliga aktiv.

Nach der Wahl als Vorsitzender des Spielausschuss am 7. November in Linstow wird Ulf Kuchel der Fußballfamilie im Landesverband weiterhin erhalten bleiben. Er kann in seiner neuer Funktion auf seine Erfahrungen aus dem Schiedsrichterwesen sicherlich zurückgreifen.

Manfred Vendt begeht 60. Geburtstag

Manfred Vendt begann am Sonntag den 30. November 2014 seinen 60.Geburtstag. Als Erkennung für seine guten Leistungen im Schiedsrichterwesen, überreichte ihm Torsten Koop (Vorsitzender LFV-Schiedsrichterauschuss) einen Präsentkorb und wünschte ihm für seine private Zukunft alles Gute. Ebenso dankte Torsten Koop ihm für seine guten Verdienste im Schiedsrichterwesen. Manfred ist seit Gründung des Kreisfußballverbandes Nordvorpommern/Rügen, Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses. Die Schiedsrichter des Landesfußballverbandes gratulieren Manfred Verndt zu seinem 60. Geburtstag.

Christoph Lissner mit Ehrennadel des LFV M.-V. in Silber geehrt

Im Rahmen des Stützpunkt des Leistungskader II erhielt Christoph Lissner aus den Händen von Steffen Ludwig die Ehrennadel des LFV M-V in Silber.
Christoph Lissner ist seit mehren Jahren SR-Ansetzer auf Landesebene und dort für Ansetzungen der Verbandsliga, Landesliga OST und Krombacher Landespokal hauptsächlich zuständig. Er fungiert weiterhin im Kreisfußballverband Vorpommern-Greifswald als Verantwortlicher für Beobachtungen und Finanzen.

Der Schiedsrichterausschuss des Landesfußballverbandes gratuliert allen Ausgezeichneten und geehrten Sportfreunden und wünscht ihnen sowohl für ihre private als auch sportliche Zukunft alles Gute und hofft auch in den nächsten Jahren weiter erfolgreich mit Ihnen zusammenarbeiten zu können.



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de