04.12.2015

Urteil: SG Roggendorf nach Rückzug erster Absteiger aus der Landesklasse VI


Der Verhandlungsausschuss II des Sportgerichtes des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) hat im Falle des freiwilligen Rückzuges der SG Roggendorf aus der Landesklasse VI der Herren eine Entscheidung getroffen.

"Die 1. Männermannschaft der SG Roggendorf 96 gilt als erster Absteiger. Eine Wiederaufnahme des Spielbetriebes der 1. Männermannschaft des SG Roggendorf 96 wird nur in der untersten Spielklasse des jeweiligen
KFV möglich sein", heißt es im Urteil.

Alle bisherigen Spiele der SG Roggendorf werden annulliert. Die Tabelle der Landesklasse VI wird in Kürze entsprechend aktualisiert. Die Liga nimmt den Spielbetrieb am 5. März wieder auf, dann nur noch mit 13 aktiven Mannschaften.



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de