Jubiläumsausgabe des Talentetreffs in Rostock


05.02.2018
Talentförderung • DFB-Stützpunktsystem

Bereits zum zehnten Mal veranstaltet der Landesfußballverband Mecklenburg Vorpommern (LFV M.-V.) mit Unterstützung seines Premiumpartners von der AOK Nordost sowie der Nachwuchsakademie des F.C. Hansa Rostock den Talentetreff. In der Rostocker Fiete-Reder-Halle treffen sich am 17. Februar talentiertesten Fußballerinnen und Fußballer des Landes Mecklenburg Vorpommern der Jahrgänge 2006 und 2007. Jen Kicker werden bereits an den 21 DFB-Stützpunkten des LFV M.-V. gefördert und wetteifern am Sonnabend bei diesem alljährlichen Hallenturnier nach Futsalregeln um den AOK Nordost-Cup.

Das Sichtungsturnier soll auch in diesem Jahr ein Highlight für die 10- und 11-jährigen Fußballtalente sein. Um die begehrten Trophäen und Einzelpreise spielen insgesamt 12 Mannschaften. In der Vorrunde werden sie verteilt auf zu Staffeln, im Anschluss folgen die Platzierungsspiele. Insgesamt werden in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr auf den zwei Spielfeldern in Rostock-Marienehe 38 Spiele ausgetragen.

Die besten Spieler werden mit Sachpreisen geehrt und im Rahmenprogramm, für das die AOK-Nordost interessante Preise stiftet, können auch alle Zuschauer mitmachen. Der Eintritt ist frei.



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de