26.05.2017

Audi Zentrum Rostock unterstützt Nachwuchs und Junioren-Landespokale


Zwei Geschäftsführer unter sich: Klaus-Jürgen Strupp (re.) vom Audi Zentrum Rostock und Bastian Dankert vom LFV M.-V. bei der Unterschrift der Kooperatonsvereinbarung in Güstrow.

Mit dem Audi Zentrum Rostock konnte der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M.-V.) einen weiteren lukrativen Partner gewinnen. Im Rahmen der Endspiele um den Landespokal der A- bis D-Junioren im Niklotstadion Güstrow unterschrieben beide Seiten eine vorerst bis Mitte 2018 angelegte Kooperationsvereinbarung. Das Audi Zentrum Rostock wird mit seinem Engagement dabei vorrangig den Nachwuchs unterstützen.

Das zweitägige Finalevent im Junioren-Landespokal fand bereits unter dem neuen Wettbewerbsnamen „Audi-Cup powered by Audi Zentrum Rostock“ statt. Am Mittwochabend wurde die Partnerschaft mit den beiden Unterschriften von Audi-Geschäftsführer Klaus-Jürgen Strupp und LFV-Geschäftsführer Bastian Dankert in der Halbzeitpause des Endspiels der D-Junioren dann auch offiziell besiegelt.

Die Spieler und Zuschauer in der Barlachstadt erlebten schon bei dieser Auftaktveranstaltung im „Audi-Cup powered by Audizentrum Rostock“  nebst sportlichen Höchstleistungen auch abseits des Platzes eine deutliche Aufwertung, die dem Verband jede Menge Lob einbrachte.

„An dieser Stelle wollen wir auch zukünftig weiter ansetzen. Der Landespokal der Junioren soll möglichst weiter an Attraktivität für die Vereine mit Nachwuchs in Mecklenburg-Vorpommern gewinnen. Mit dem Audi Zentrum Rostock haben wir nunmehr einen Partner an unserer Seite, der dieses Vorhaben dankenswerterweise mit unterstützt. Wir freuen uns schon jetzt auf die Pokalsaison 2017/2018“, sagt Bastian Dankert.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de